✨ Letzte Woche vor Weihnachten ✨ Weekly Tarot Reading 18.12.2o17 ✨

Hallo Montag! Willkommen letzte Woche vor Weihnachten. 🙂
Ich habe das dritte Wochenende meines Teacher Trainings hinter mir und bin etwas erschöpft. 😉 Bisher habe ich an jedem Trainingswochenende woanders übernachtet, da das Training nicht in meiner Stadt stattfindet, und diesmal fiel es mir schwer. Ich war total dankbar, dass mich eine Trainingskollegin bei sich aufgenommen hatte, habe mich aber insgeheim nach Hause gesehnt und war froh, als ich am Sonntag nach drei anstrengenden Tagen zurück in meiner Wohnung war. Außerdem: Seit dem 03. Dezember ist Merkur rückläufig, das heißt, Kommunikation verläuft generell schwerfällig und fehlerhaft und ich habe das Gefühl, meine Kreativität macht Winterpause. Keine neuen Blogbeiträge seitdem, obwohl ich einige Themen auf dem Schirm habe, aber mir fallen die Worte schwer. Der rückläufige Merkur ist auch bekannt für technische Probleme und Reiseverzögerungen.. Kommt dir davon etwas bekannt vor? 😉 Ich freue mich auf den 22. Dezember, denn dann ist der Spuk wieder vorbei.

Was mir heute hilft: Es ist Neumond und damit Zeit, sich neue Intentionen zu setzen und Wünsche aufzuschreiben. Dazu hab ich mir einen kleinen Guide von Bobbie Kazui gegönnt, in dem sie beschreibt, wie sie ihr Ritual zum Neumond-Wünschen durchführt. Wenn euch das interessiert, schaut mal bei www.neumondwünschen.com (Link) vorbei. ❤ Ich weiß schon, was diesen Monat in meinem Fokus ist, aber das kann ich euch noch nicht verraten.. 🙂

Aber nun genug von mir, jetzt geht es um dich! Falls du einen Impuls für die Kommende Woche möchtest, habe ich hier wieder mein Weekly Tarot Reading für dich. Ich nutze das Starchild-Tarot von Danielle Noel, das besonders schön gestaltet ist. Alles zur Hintergrundgeschichte kannst du auf Danielles Website nachlesen (und bestellen). Die Texte habe ich frei ins Deutsche übersetzt, die Mantren habe ich von Liz Worth großartigem Buch „Going beyond the little white Book“ übernommen.

Wenn du bereit bist: Schließe deine Augen. Atme tief ein und aus und entspanne dich. Öffne die Augen und entscheide dich spontan für eine Karte. Enjoy!

tarot_18.12

Fertig? Dann lass uns schauen, welche Karten diese Woche dabei sind.

tarotaufgedeckt_18.12

Knight of Cups

Botschaft: Eine tolle Karte – es wird entweder großartige Neuigkeiten geben oder ein Abenteuer wartet auf dich. Neue Erfahrungen am Horizont, die deine Seele und dein Herz emotional nähren werden. Das Verfolgen und Manifestieren kreativer Unternehmungen und Projekten. Du bist imstande, die notwendigen Schritte zu erkennen, die du machen musst.

Person: Eine romantische Person, die sehr intuitiv handelt und voll universeller Liebe ist. Eine sehr attraktive Erscheinung, die andere leicht in ihren Bann zieht. Diese Menschen treffen ihre Entscheidungen stets nach dem, was ihr Herz ihnen sagt und nicht nach dem, was logisch erscheint. Der Knight of Cups steht auch für jemanden, der in Aktion tritt und weiß, mit offenem Geist weiter voranzugehen.

Mantra: Ich umarme alles, was ich liebe und tue. Ich vertraue darauf, dass mein Herz mir den Weg zeigt.

Knight of Swords

Botschaft: Du hast klare Intentionen und dein Auge fest auf dein Ziel gerichtet. Vielleicht fühlst du dich, als ob dich nichts aufhalten könne und die Welt voller Möglichkeiten steckt. Trotzdem ist es wichtig, dass du dir einen Plan machst, welche Schritte notwendig sind, um deine Ziele zu erreichen. Hetze oder übereile dich nicht, sonst könntest du es bereuen. Es ist wichtig, dir die Zeit dafür zu nehmen und Balance für Körper, Geist und Seele herzustellen.

Person: Eine extrem enthusiastische, zuversichtliche Person, die gleichermaßen intelligent und energetisch ist. Diese Menschen sind bereit, die notwendigen Schritte zu unternehmen, um ihre Wünsche wahr werden zu lassen, was manchmal hastig oder impulsiv wirken kann, wenn sie sich nicht die Herausforderungen auf dem Weg bewusst machen. Es fehlt vielleicht ein bisschen an Voraussicht, aber sie haben große Hingabe dafür, zu erreichen, was sie wollen.

Mantra: Nichts hält mich nun zurück. Ich weiß, wo ich hin möchte und vertraue darauf, dass ich alles habe, um dorthin zu gelangen.

Awakening

Du  erkennst deine innere Stimme und dir ist klar, welche Entscheidungen du getroffen hast und welche Lehren du daraus ziehen konntest, mit jedem Schritt, den du auf deinem spirituellen Weg weitergehst. Du musst keine Ängste mehr haben, keine Zweifel oder Selbstverurteilung. Es ist eine Zeit der tiefgreifenden Veränderung, dadurch, dass du deine Gedanken formulierst, für deine Wahrheit einstehst und dich mit deiner Intuition und dem spirituellen Wissen verbindest. Mit jeder neuen Stufe des Verständnisses triffst du wichtige Entscheidungen oder machst einen entscheidenden Schritt vorwärts. Die Karte steht auch dafür, dass etwas, was du dir schon lange wünschst, endlich in greifbare Nähe rückt. Lass alle negativen Gefühle los, die du dir selbst oder anderen gegenüber hegst. An Schuld, Angst oder Zurückweisung festzuhalten ist nicht hilfreich und verhindert die Verbindung mit deinem höheren Selbst. Eine Zeit, die alten Gedankenmuster loszulassen und Vergebung zu praktizieren.

Mantra: Ich gebe mich dem Prozess der Veränderung hin, sodass sich ein neuer Weg vor mir öffnet.

Diese Woche drei wunderschöne Karten, wie ich finde! Was meint ihr? Ich freu mich wie immer über Kommentare. 🙂

Alles Liebe, Noemi ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s