Das letzte Reading des Jahres..🌠 Weekly Tarot Reading 25.12.2o17

Hallo und frohe Weihnachten!
Aufgrund des Feiertags kommt das Reading heute erst am Nachmittag. Zeit für die Familie. 🙂 Ich bin froh, dass ich Weihnachten mit Menschen verbringen kann, mit denen ich mich gut verstehe und die für mich da sind. Ich weiß, das ist nicht selbstverständlich und hoffe sehr, alle, denen es nicht so geht, hatten trotzdem einen schönen Tag. Meine Geschenke waren diesmal sehr toll, was bestimmt auch daran lag, dass ich vorher einen Wunschzettel rausgegeben hatte. 😀 Für das Yoga Teacher Training brauche ich einige teure Bücher und auch sonst hatte ich ein paar konkrete Wünsche. Als ich dann sah, dass ich nur Geschenke rund um Yoga bekommen hatte, wurde mir klar: So sieht das wohl aus, wenn man Yogalehrerin wird! In dem Moment ist es mir noch mal besonders klar geworden. 🙂 Nun am ersten Weihnachtsfeiertag bin ich schon wieder zuhause und werde nur noch Freunde treffen, meine Wahlfamilie quasi, und ansonsten Zeit alleine genießen. ❤ Da das Ende des Jahres naht, werde ich auf die vergangenen 12 Monate zurückblicken und das neue Jahr planen. Ich habe mir ein paar Rituale überlegt und natürlich werde ich mir auch die Tarotkarten legen. 🙂

Für die letzte Woche des Jahres habe ich wieder drei Karten gezogen. Mein Tarot ist das Starchild Tarot von Danielle Noel, das besonders schön gestaltet ist. Alles zur Hintergrundgeschichte kannst du auf Danielles Website nachlesen (und bestellen). Die Texte habe ich frei ins Deutsche übersetzt, die Mantren habe ich von Liz Worth großartigem Buch „Going beyond the little white Book“ übernommen.

Passend zur Zeit des Rückblicks sind zwei Karten dabei, die schon mal aufgetaucht sind. Alle Karten spiegeln die gute Stimmung, die magische Zeit des Aufbruchs wieder, die in der Luft liegt. Wenn du eine Karte ziehen möchtest, schließe die Augen. Atme tief ein und aus. Lass alles los, was dich gerade beschäftigt. Öffne die Augen und entscheide dich spontan nach deiner Intuition. Viel Spaß!

tarot_25.12

Fertig? Dann lass uns schauen, welche Karten diese Woche dabei sind.

tarotaufgedeckt_25.12

The Lovers

Dein Leben wird geprägt von einer wichtigen Beziehung – entweder jetzt oder noch zukünftig! Neben der klassischen romantischen Liebe kann das auch für eine wichtige platonische Freundschaft stehen. Ihr verehrt und respektiert euch gegenseitig, erkennt eure persönlichen Lebenseinstellungen und Werte an und teilt sie miteinander. Dadurch, dass ihr euch körperlich, geistig und spirituell erkundet, wird dir bewusst, was wirklich wichtig ist. Die starke und liebevolle Unterstützung zwischen euch schenkt dir die Freiheit und Stärke, deine Gedanken und Gefühle mit dieser Person zu teilen. Jedoch: Sei dir dessen bewusst, dass die Entscheidungen, die du nun triffst, großen Einfluss auf deine Zukunft haben können, deshalb vergiss nicht, auch in dich hineinzuhören, abseits des Zweiergespanns. Denk daran, deinen eigenen Lebensweg anzuerkennen und zu feiern – das wiederum bringt auch Stärke zurück in deine Beziehungen.

Mantra: Ich vertraue darauf, dass mein Lebensweg klar vor mir liegt, wenn ich mit wahrhaftigen Intentionen voranschreite.

Two of Wands

Erfolg und Klarheit stellen sich ein, weil du dich darauf konzentrierst, deine Ziele zu erreichen! Du hast deine Möglichkeiten erkannt und kannst jetzt mit Zielstrebigkeit handeln. Die Karte steht ebenfalls für Stärke und Entscheidungskraft. Möglicherweise musst du deine Energie auf verschiedene Projekte, Beziehungen und Möglichkeiten aufteilen. Überleg mal, ob du nicht vielleicht aus deiner Komfortzone raus und was Neues versuchen kannst? Du folgst deinem eigenen Pfad und erkennst deine innere Wahrheit und Kreativität.

Mantra: Ich vertraue darauf, dass ich jetzt die richtigen Dinge angehe. Ich breche zu neuen Horizonten auf und weiß, dass ich dabei nicht alles mitnehmen kann. Ich muss mit leeren Händen weitergehen, sodass ich Neues empfangen kann.

Ace of Wands

Ein wunderbarer Neubeginn voll Inspiration und Wachstum kündigt sich an! Es ist Zeit, die Gelegenheiten zu erkennen, die sich dir nun bieten. Vielleicht stehst du gerade davor etwas Neues auszuprobieren oder deine Ideen weiterzuführen. Wenn du irgendetwas geplant hast, so solltest du nun mit der Umsetzung beginnen. Du hast alles was du brauchst, um deiner Kreativität Ausdruck zu verleihen. Auch wenn das die ersten Schritte deines Abenteuers sind, sei dir bewusst, dass du nun in eine lebensverändernde Periode eintrittst, die ganz deinem Inneren entsprichst. Du wirst all deiner Kreativität Ausdruck verleihen können. Eine Zeit fürs Handeln und Selbstausdruck.

Mantra: Ich öffne mich neuen Ideen und Inspirationen. Ich honoriere meine Kreativität, wissend dass die Kraft des Universums durch mich spricht.

Ich hoffe, es war ein Impuls für dich dabei und wünsche dir schon mal ein wunderbares Silvester und ein leichtes Herz, um damit ins neue Jahr zu starten. 🙂 Ich werde auch im nächsten Jahr mit den Karten weitermachen und euch begleiten. Ich freue mich darauf!

Alles Liebe, Noemi ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s