Fasten! Ohne religiös zu sein und im Einklang mit intuitivem Essen

Die Fastenzeit beginnt jedes Jahr an Aschermittwoch und dauert etwa 40 Tage bis Ostern. Jedes Jahr nehme ich mir etwas vor, worauf ich verzichte, auch wenn ich nichts mit dem Christentum am Hut habe. Also warum eigentlich? Ich brauche kein "Detox" nach Fasching, da ich nicht besonders wild Fasching feiere. Ich bin nicht religiös, meine … Fasten! Ohne religiös zu sein und im Einklang mit intuitivem Essen weiterlesen

Über Scham und sich dick fühlen: Die Sache mit den Fotos

Disclaimer: Falls jemand, der dicker ist als ich den folgenden Text liest und sich fragt, was für ein Problem ich eigentlich habe: Bitte bedenkt, dass es nichts mit dem tatsächlichen Gewicht zu tun hat, wie dick man sich fühlt. Es gibt Leute, die wiegen 200 Kilo und finden sich fabelhaft. Und es gibt Leute, die … Über Scham und sich dick fühlen: Die Sache mit den Fotos weiterlesen

Warum du einen Scheiß darauf geben kannst, was andere über dein Aussehen denken

Bei meinem Yogateacher-Training komme ich immer mal wieder darüber ins Gespräch, weshalb ich denn die Ausbildung mache. Ich will Yoga als Tool dafür nutzen, dass Menschen sich mögen lernen und gegebenenfalls aus einer Spirale der Scham und des Versteckens rauskommen. Meine eigene Erfahrung mit meiner Essstörung und meiner Abnahme spielt da eine große Rolle. In … Warum du einen Scheiß darauf geben kannst, was andere über dein Aussehen denken weiterlesen

Wie ich das nächste Jahr für meine persönliche Weiterbildung nutzen werde

Ab diesem Oktober geht es um mich und meine persönliche Weiterbildung. Ich habe beschlossen, in mich selbst zu investieren und dafür Geld, Zeit und Hirnschmalz in die Hand zu nehmen. (Okay, im Zusammenhang mit Hirschmalz klingt das etwas eklig.. Aber ihr wisst, was ich meine. 😉 ) Begonnen hab ich damit, dass ich ab dem … Wie ich das nächste Jahr für meine persönliche Weiterbildung nutzen werde weiterlesen